Betrügerisches Sammeln von Spendengeldern

Zur Zeit der St. Ingberter Kirmes und rund um den Johannes Markt wurden mehrfach Passanten von Frauen, welche mit falschen Ausweisdokumenten ausgestattet waren, angesprochen, mit der Bitte zur Spende für die Tafel Homburg.     
Einige der angesprochenen Passanten informierten umgehend den Vorsitzenden der Tafel Homburg, da dieses Erfragen nach Spenden nicht in die gängige Praxis des Spendensammelns der Tafel passt. Die hiesige Polizei wurde informiert. Die Tafel Homburg weist ausdrücklich daraufhin, dass diese Art des Spendensammelns nie von jener beauftragt wird.

Kontakt

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 - 14:00 Uhr persönlich in den Räumen der Tafel Homburg e. V. in Homburg. Die Ausgabe erfolgt Dienstag und Freitag von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr.

Inastraße 1
66424 Homburg

Tel.: 06841 - 95 98 987
Mobil: 0176 - 430 55 230

Fax: 06841 -  95 98 995
E-Mail: Tafel-Homburg(at)web.de

Alle Spenden helfen...

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit mit Rat, Tat und durch Spenden!

Spenden Sie über den Spendenbutton, oder wenden Sie sich an unser Büro unter der Nummer: 06841/9598987

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Adresse bei Ihrer Überweisung anzugeben.
Nur dann können wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden.

Jeglicher Missbrauch unserer Bankdaten werden zur Anzeige gebracht.